Longines Record Collection L2.821.4.11

Longines – ältestes Markenzeichen der Welt

Longines ist seit 1832 in Saint Imier in der Schweiz ansässig und feiert damit zahlreiche Jahre Erfahrung im Bereich des Uhrmacherhandwerks. Die Uhrmacherkunst von Longines spiegelt die tief verankerten Werte der Marke wie Tradition, Eleganz und Höchstleistung wider. Das Unternehmen mit seinen ausgeprägt eleganten Uhren verfügt über langjährige Empirie in der Zeitmessung bei internationalen Weltmeisterschaften bzw. als Partner internationaler Sportverbände. Seit ihrer Gründung ist die Marke Longines fest in der Welt der Pioniere und Abenteurer verwurzelt. Bis heute vertrauen Sportlerinnen und Sportler, gleichermaßen wie Globetrotter, in die herausragende Qualität, Verlässlichkeit und Widerstandsfähigkeit der zertifizierten Chronometer.

Longines und die Pioniere – „The Pioneer Spirit Lives On.

Die neue Kollektion der Marke mit der geflügelten Sanduhr ist eine Hommage an die Flugpioniere der ersten Stunde, mit denen Longines bereits vor 100
Jahren zusammengearbeitet hat. Dabei blickt Longines auf eine weitreichende Geschichte zurück und besinnt sich mit der neuen Kollektion auf Zeitmesser aus vergangenen Zeiten. Gleichzeitig ist sie mit ihrem modernen Design eine Inspiration für Alltags Helden. Präzision , Verlässlichkeit, Robustheit sowie innovative Technologien der Longines Uhren und Instrumente haben Expeditionen in die letzten unbekannten Gegend en der Erde begleitet und ermöglicht. So konnten Pioniere sich extremen meteorologischen Bedingungen stellen, auf stürmischer See fahren und an der Erkundung neuer Luftwege oder der Aufstellung neuer Flugrekorde beteiligen. Amelia Earhart, Paule Emile Victor, Elinor Smith und Howard Hughes sind namhafte Pioniere, die sich auf Longines Zeitmesser verließen. Entdecken Sie die neue Kollektion und den Geist von Longines.

Longines-Présence-L4.805.1.11
Longines La Grande Classique L4.755.4.97.2
Longines Conquest Phase de Lune L3.381.4.87.6